ASICS Grand 10 Berlin 2014

12 Oktober 2014

Die 10-Kilometerdistanz erfreut sich immer größerer Beliebtheit unter ambitionierten Läuferinnen und Läufern und solchen, die es noch werden wollen. Für die einen der sportliche Ausklang einer langen Saison, für die anderen der Auftakt und die Motivation für einen geregelten Trainingswinter. Für wen auch immer: Berlin ist immer eine Reise wert. Der flache 10-km-Innenstadtkurs mit Start und Ziel am berühmten Schloss Charlottenburg führt die Läufer nach der Hälfte der Strecke in den Zoo. Vorbei geht es dann zum Beispiel an Nashörnern und Flamingos sowie Löwen und Tigern. Durch das Elefantentor verlassen die Läufer den Zoo wieder und laufen vorbei an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche über die Kantstraße Richtung Ziel. Die ASICS Grand 10 Berlin ist ein Volkslauf mit internationaler Besetzung. In 2014 gibt es die Fortsetzung der besonderen ASICS-Aktion: „Jede Bestzeit gewinnt!“. Wer bei der ASICS Grand 10 seinen Bestzeit toppt, bekommt ein Geschenk und nimmt an der Verlosung der Hauptgewinne teil.